Spielmatte Baby

Eine Spielmatte für Babys ist vom Prinzip her eine normale Spielmatte nur mit vielen, meist bunten Motiven.
Die Anforderungen an eine Baby Spielmatte sind die selben wie an eine normale Spielmatte.
  • Die Spielmatte fürs Baby sollte möglichst rutschfest sein.
  • Die Baby Spielmatte sollte abschwaschbar oder noch besser gleich maschinenwaschbar sein.
  • Dicke Baby Matten sind zwar teuerer, isolieren aber auch besser gegen Kälte.

Spielmatte Baby - Material

Achten Sie darauf, dass die Baby Spielmatte zertifiziert ist. Ein bekanntes Zertifikat ist z.B. "ÖkoTex Standard Produktklasse 1" oder CPSIA (Consumer Product Safety Improvement Act).
Achten Sie desweiteren darauf, dass Ihre Baby Spielmatte frei von Phosphaten, Schwermetallen, Formaldehyden und Phthalaten ist.

Ab wann sollten Sie eine Baby Spielmatte kaufen

Zu Beginn wird Ihr Baby die Spielmatte noch nicht nutzen können. Es liegt meist nur auf dem Rücken und kann die Motive und Farben noch nicht wahrnehmen.
Dies ändert sich jedoch sehr schnell, sobald die Krabbelphase Ihres Babys einsetzt wird es die Spielmatte erforschen. Da dies schon im 5ten Monat beginnen kann schadet es nicht eine Spielmatte vorrrätig zu haben.
Viele Eltern kaufen die Spielmatte für Ihr Baby direkt nach der Geburt. Sie können bis es soweit ist die Baby Spielmatte als abwaschbare Unterlage verwenden oder zum zusätzlich Schutz gegen Bodenkälte auf kalten Fließen.
Empfehlung

XXL Spielmatte Baby

Länge: 160 cm, Breite: 200 cm, Stärke: 0.5 cm
Wasserabweisend
Beidseitig bedruckt
Motiv : Tiere, Buchstaben, Zahlen sowie Obst, Gemüse, Bauernhof

Sehr schöne Motive auf der Spielmatte, für drinnen und draußen geeignet. Leider nicht für die Waschmaschine geeignet. Auch ist die Matte nur bedingt für rutschigen Boden geeignet.

Preis: 19,95€
Stand: 01.08.2017 - 23:20

Spielmatte Baby - Vorteile

Tipps

Weiterführende Links

Top