Holzspielzeug

Holzspielzeug ist für Kinder seit Jahrhunderten ein beliebtes Spielzeug. Holzspielzeug regt die Fantasie des Kindes an ohne aufdringlich zu sein.

Hygiene und Pflege

Plastik ist nicht zwangsläufig hygienischer ist als Holz. Plastik lässt sich aufgrund seiner glatten Oberfläche zwar leicht reinigen, jedoch was Viren betrifft gilt dies nicht. Eine Studie der Giorgia State University unter Dr. Richard Beaden II hat nachgewiesen, dass Viren wie der Grippe- oder der SARS-Virus auf Holz eine deutlich kürzere Lebenszeit haben als auf Plastik. Da niemand sein Platikspielzeug häufiger desinfiziert ist Holzspielzeug die bessere Wahl.

Ansonsten einmal mit einem feuchtem Tuch über das Holzspielzeug wischen und gut ist. Falls ein Spielzeug aus Holz einmal nass werden sollte, lassen Sie es trocknen, Sprünge oder Lackabplatzungen können mit Leim und Lack auch mit zwei linken Händen behoben werden.

Holzspielzeug Lack

Auch wenn Holzspielzeug ein Naturprodukt ist, so muss man trotzdem auf die Schadstoffe des verwendeten Lacks schauen. Insbesondere für Kleinkinder, die Dinge gerne mit dem Mund erforschen, sollte man keinerlei Risiko eingehen.
Viele Hersteller von Holzspielzeug achten inzwischen auf entsprechen Zertifizierungen für ihre Produkte. Eine für Holzspielzeug wichtige wäre die "Europäische Norm für Spielzeugsicherheit" (EN 71 - Teil 3). Diese legt Grenzwerte für die wichtigsten Schadstoffe fest.

Weiterführende Themen:

Spielzeug
Spielbogen Holz
Top